Biokybernetische Hausapotheke


Biokybernetik beschäftigt sich mit den Steuerungs- und Regelungsvorgängen, wie zum Beispiel dem Regelkreis nach dem Yin und Yang im menschlichen Körper aus der „traditionellen chinesischen Medizin“, das schon vor über 5000 Jahren in dem Buch „der gelbe Kaiser“ niedergeschrieben wurde.

Dieses Wissen beruht auf Reaktion (Stimulation) und der körperlichen Gegenreaktion und wird mit Techniken und Erkenntnissen der heutigen Zeit kombiniert. Das Ziel besteht darin, durch die Nutzung biokybernetischer Regelkreise, Reflexzonen und Meridiane auf die Ursache von Symptomen einzuwirken und so zu einer schnellen Erleichterung für Körper, Geist und Seele zu gelangen.

 

Die biokybernetische Behandlung führt dazu, dass der Körper wieder in seine „Mitte“ kommt und dabei gelockert wird. 

 

Anwendungsbereiche:

 

  • zur Unterstützung schulmedizinischer Behandlungen
  • bei Erkrankungen und funktionellen Störungen im Stütz- und Halteapparat (Bänder, Gelenke, Wirbelsäule und Bindegewebe)
  •   Bei Störungen und Schmerzen im Wirbelsäulenbereich
  • bei Rheuma und Arthrose
  •  Arthrose
  • Phantomschmerzen   
  • Tumorschmerzen
  • bei allen neuralgischen Schmerzen (Lumbalgie, Ischialgie, Gürtelrose, …)
  • bei allen muskulär bedingten Funktionsminderungen (Muskelerkrankungen) und Problemen in Zusammenhang mit „Muskelschwund“, nach zum Beispiel langer Ruhigstellung oder Gips
  • Nach Insult (Schlaganfall)
  • bei Organfunktionsstörungen und/oder Übertragungsschmerzen
  • Darmproblemen
  • Blasenschwäche
  • Zur Narbenentstörung und Behandlung schmerzhafter Narben
  • Schwellungen
  • Prellungen
  • Hämatome
  • Zerrungen
  • Unterstützend bei Behandlungen von Süchten (Nikotin, Übergewicht durch Esssucht) 

 

 

(*)

Alle im Rahmen der Gesundheitspraxis durchgeführten Anwendungen unterliegen den Bedingungen für das freie Gewerbe der Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit, deren Tätigkeiten personenbezogen ausgeübt werden (Humanenergetik). Es werden keinerlei  schulmedizinsche Diagnosen und/oder Tätigkeiten, die der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten gemäß ICD-10 entsprechen durchgeführt oder Heilversprechen abgeben. Alle Klienten werden vor Durchführung einer Anwendung entsprechend aufgeklärt und bestätigen dies sowie deren Einverständnis mittels Unterschrift .